Beratungsangebot

Beratungsangebot

Systemische Beratung

Oft sind aussichtslos erscheinende Situationen in Schule oder Familie ein Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen. In einem System scheinen die Rollen innerhalb der Familie unverrückbar und die Situation festgefahren.

Der Blick auf mögliche Lösungen ist verdeckt. Mein Beratungsangebot unterstützt Sie dabei, die Perspektive zu verändern und neue Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Dabei werden die eigenen Fähigkeiten der Familienmitglieder genutzt, um gemeinsam Lösungsideen zu entwickeln.

Beratungsablauf

In einem kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen.

Die Dauer und Häufigkeit der weiteren Sitzungen bemisst sich ganz nach Ihrem Bedarf: 45, 60 oder 90 Minuten, drei Stunden, oder auch halbe Tage. Regelmäßig, in weiteren Abständen oder auf Zuruf.

Ob Persönliche Beratung in meiner Praxis, Beratungsgespräche in der freien Natur, per Video Call oder mit Hund. Individuell stimmen wir uns nach Ihren Wünschen über die Art unserer Begegnungen ab.

Spielende Kinder

Einzelberatung

Meine Beratung bietet in einer wertschätzenden, vertrauensvollen Atmosphäre die Möglichkeit der Entwicklung neuer Perspektiven, Schaffen von Klarheit, Neuorientierung oder Fokussierung bei wichtigen Fragestellungen oder akuten Problemen, begleitet und unterstützt Personen bei Veränderungen.

Die psychologische Beratung kann von Erwachsenen aber auch Kindern und Jugendlichen in Anspruch genommen werden.

In einer psychologischen Beratung werden die Gedanken klar, wie wenn die Sonne die Wolken durchbricht, oft hilft ein Perspektivwechsel, um klarer sehen zu können. Aufgrund meiner bisherigen Qualifizierungen biete ich eine umfassende und individuell angepasste Beratung an.

Als Diplom-Psychologin (univ.), zertifizierte Trainerin und systemische Beraterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und als 3-fache Mutter biete ich betroffenen Müttern, Vätern, bei Bedarf auch ganzen Familien eine Familienberatung an. Das Ziel ist ein gelebter Alltag als Familie ImTakt.

Beratung mit Video Call

Im Frühjahr 2020 verändert das Coronavirus das bisher gekannte Leben. Kontakte außerhalb der Familien werden auf ein Minimum reduziert, Homeoffice und Homeschooling gehören nun zum Alltag. Viele leben und arbeiten auf ungewohnt engem Raum zusammen. Gerade in dieser außergewöhnlichen Situation benötigen Familien umso mehr Unterstützung.

Es gilt diese belastende Situation zu verarbeiten, den Kindern weiter Mut zu zu sprechen – gerade jetzt brauchen Kinder besonnene Eltern – gerade jetzt sind viele nicht mehr ImTakt.

Besonders in dieser außergewöhnlichen Situation durch COVID 19 möchte ich mein Angebot an diese Zeit anpassen und biete daher zusätzlich eine Video Call Beratung basierend auf der Plattform von Therapie.de an, um auch betroffenen Familien die Möglichkeiten zu geben von zu Hause Hilfe zu bekommen.

Durch eine Einverständniserklärung wird zugesichert, dass es sich um einen vertraulichen Rahmen handelt und sich nicht noch weitere Personen im Raum befinden und keine Aufzeichnungen der Gespräche erfolgen.

In der Natur – Walk the Talk

Walk the Talk bedeutet Beratung in der freien Natur während eines Spaziergangs. Auf Wunsch biete ich gerne einzelne Gesprächstermine als Spaziergang an, um an der frischen Luft an Selbsterkenntnis, Entscheidungsfindung und Entwicklungsmöglichkeiten zu arbeiten.

Besonders nach langen Tagen im Büro zum Feierabend oder als längere Mittagspause bietet sich diese Möglichkeit an. Zuweilen fällt es einigen Personen auch leichter über manche Dinge zu sprechen, wenn nicht ein direkter Blickkontakt besteht. Mit allen Sinnen erkunden wir die Umgebung und fördern die Selbstwahrnehmung.

Gerade Jugendliche sind in einer schwierigen Situation, kindliche Gesprächsverläufe sind ihnen oft nicht mehr cool genug, die reine Erwachsenen-Gesprächskultur im klassischen Beratersetting von Sessel zu Sessel ist aber oft noch ungewohnt und furchteinflössend. Genau hier sehe ich eine entspannte Auflockerung der Gesprächsatmosphäre durch Spaziergänge.

Gerne probiere ich mit Ihnen aus, ob auch Sie Gefallen an dieser Form des Gespräches finden. Auf Wunsch und nach individueller Absprache vereinbare ich auch Walks in Ihrer Nähe. Sollten Eltern ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt mit mir Spazieren gehen lassen wollen, biete ich an, dass ein Erziehungsberechtigter mit etwas Abstand uns begleitet.

Beratung Natur
Familienberatung in der freien Natur

Beratung mit Praxishund Luna

Der positive Einfluss von Hunden auf das Hormonsystem und Stress sind bekannt. Sie senken den Puls, Blutdruck und den Stresshormonspiegel, fördern das Bindungshormon und das Sozialverhalten und schaffen eine vertrauliche Atmosphäre. All diese Aspekte können in der Therapie genutzt werden.

Je nach individueller Absprache begleitet uns mein Praxishund Luna und unterstützt auf tierische Art den Verlauf der Gespräche innerhalb der Praxisräume und auch draußen.

Praxishund Luna begleitet bei Beratungsgesprächen

Beratung abseits der Zivilisation

Manchmal bietet es sich an, grundlegende Dinge ohne Zeitdruck zu besprechen und auch fernab von Zivilisation einen klaren Kopf zu bekommen. Oft kommen gerade dort Ideen, die in den eigenen 4 Wänden nicht vorstellbar gewesen wären. Eine spannende Form der Beratung ist daher mein Ausflug mit dem Campingbus für längere individuelle Einheiten, halbe oder ganze Tage in der Natur auf bisher unbekannten Pfaden. Nach Wunsch wird für Verpflegung unterwegs gesorgt.

Flexible Finanzierung

Ich möchte jeder Familie entsprechend ihrer finanziellen Möglichkeiten den Zugang zu meiner Familienberatung ermöglichen.

Der Regelbetrag liegt bei 69€ pro Zeitstunde. Mit bis zu 36€ können Familien aus der Unterstützungskasse gefördert werden. Sie haben Fragen zu diesem Modell? Bitte sprechen Sie mich persönlich an.

Erweitertes Angebot

Gerne könne Sie mich auch bei Interesse an Informationsveranstaltungen, Coaching oder Therapie kontaktieren.