Kontakt

Kontakt

Sie sind eingeladen mir über das unten stehende Formular eine Nachricht zu schreiben und einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren!

Dieser Termin dient dazu, uns gegenseitig kennenzulernen und Ihr Anliegen kurz zu thematisieren. Dies ist hilfreich, um festzustellen, ob und in welcher Form wir weitere Gespräche vereinbaren. Die Anzahl und Frequenz der Terminen orientiert sich ganz an Ihren Themen und kann sehr unterschiedlich ausfallen. Manchmal reichen 1–3 Gespräche aus, oft ist ein längerer Prozess sinnvoll.

Familienberatung
Kerstin Menz

Dipl.-Psychologin (univ.)
Systemische Beraterin
Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie Dipl.-Betriebswirtin (BA)

Am Sandhügel 13
63150 Heusenstamm tel. 06104 948 79 56 mobil 01573 113 41 09
Email: info@familienberatung-imtakt.de

Termine nach Vereinbarung

Bitte nutzen Sie das folgende Formular mit kurzen Angaben zu Ihrem Anliegen und Ihren Kontaktdaten. Ich rufe ich Sie gerne zurück.

Flexibles Bezahlungsmodell

Ich möchte jeder Familie entsprechend ihrer finanziellen Möglichkeiten den Zugang zu meiner Familienberatung ermöglichen. Jede Familie bestimmt selbst, welchen Betrag sie für eine bis zu 60-minütige Familienberatung bezahlt – die Preisspanne liegt zwischen 33€ und 119€ pro Zeitstunde. Geringverdiener bestimmen ihren Betrag zwischen 33€ und 69€ selbst.

Mit bis zu 36€ werden Familien aus der Unterstützungskasse gefördert. 69€ benötige ich, um meine Kosten zu decken.

Mit jedem Euro, der 69€ übersteigt, ermöglichen Sie als normal- oder gutverdienende Familie anderen finanzschwachen Familie eine Beratung. Vielen Dank!

Sie haben Fragen zu diesem Modell? Bitte sprechen Sie mich persönlich an.

Besonders in diesen besonderen Zeiten hoffe ich mit diesem Modell auf Akzeptanz zu stoßen, natürlich funktioniert dieses Modell nur, wenn auch alle, denen es möglich ist, mehr bezahlen und andere unterstützen. Der solidarische Mehrbetrag füllt die Kasse für finanzschwache Familien. Ist dieses Konto leer, kann ich finanziell schlecht gestellten Eltern keinen ermäßigte Zugang zu Beratungen anbieten.

Eine Abrechnung über Ihre gesetzliche Krankenkasse ist eventuell möglich basierend auf meiner Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung eingeschränkt auf dem Gebiet der heilkundlichen Psychotherapie (Heilpraktiker für Psychotherapie). Manche Kassen erstatten allerdings Gebühren basierend auf dem Titel Diplom-Psychologin (univ.), eventuell nur aufgrund einer ärztlichen Überweisung. Ebenfalls möglich ist eine Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse für den Fall, dass Sie bei einem Therapeuten keinen zeitgerechten Termin erhalten können. Von privaten Krankenversicherungen kann eventuell ein Teil des Honorars über die Gebührenordnung für Heilpraktiker erstattet werden.

Die Konditionen für Vorträge oder Informationsveranstaltungen bestimmen sich nach Vereinbarung. Bitte kontaktieren Sie mich hierzu per Email.

Datenschutzvereinbarungen | Impressum